SV POCKING 1892 e.V.                          

Sportverein im Herzen der Stadt Pocking                   

Sparte Tischtennis

Die Sparte Tischtennis des SV Pocking wurde im Jahr 1946 gegründet und ist seit 1962 Mitglied im Bayerischen Tischtennisverband BTTV

Spartenleiter: Bernhard Altendorfer (seit 2010)
Stv. Spartenleiter: Holger Wudy
Jugendleiter: Holger Angloher
Jugendtrainer: Jakob Reif
Kassier: Thomas Drexler

Derzeit 33 aktive Spieler (Herren, Damen, Jugend), die in Mannschaften spielen, plus weitere Spartenmitglieder, die Tischtennis nur als Freizeitbeschäftigung betreiben

Aktuell 4 Mannschaften, die am offiziellen Spielbetrieb teilnehmen:
3 Herren-, 1 Jugendmannschaft

Ergebnisse der laufenden Saison 2018/2019:
-    Herren 1: Bezirksklasse A Rottal (aktuell 3. Platz)
-    Herren 2: Bezirksklasse A Rottal (aktuell 9. Platz)
-    Herren 3: Bezirksklasse C Rottal (aktuell 6. Platz)
-    Jugend: Bezirksliga Süd (aktuell 6. Platz)

Trainings-/Spielort: Mittelschulturnhalle 2, Indlinger Str. 14 b, 94060 Pocking

Trainingstage/-zeiten:
Jugendtraining – Montag, 18.00 - 20.00 Uhr
Erwachsenentraining – Donnerstag, 19.30 – 21.30 Uhr

Vereinsmeister 2018:   
- Herren: Jakob Reif
- Jugend: Sebastian Probsteder

Die letzten Meistertitel:
-    Herren 1: Meister 1. Kreisliga in der Saison 2016/17
-    Herren 3: Meister 4. Kreisliga in der Saison 2017/18

Tischtennis ist eine Sportart, die bis ins hohe Alter aktiv betrieben werden kann.

Der älteste aktive Spieler der Sparte, Werner Kümmerle, wird am 07. April 2019 80 Jahre alt. Er spielt noch immer in der 1. Mannschaft des SV Pocking.
In jüngeren Jahren hat Werner bei Post SV Augsburg in der 1. Tischtennis-Bundesliga gespielt.

Bernhard Altendorfer
Spartenleiter
SV Pocking – Sparte Tischtennis

Tel. 0151/11021611
baltendorfer@online.de